Loading…
Wohnungen in der Suche gefunden

Altafulla

Altafulla ist ein kleines, lagemässig privilegiertes Dorf an der Costa Dorada. Der Ort ist nur eine Stunde mit PKW oder mit der Bahn von Barcelona entfernt und ganz in der Nähe von Tarragona. Zum Flughafen Reus oder zum Vergnügungspark Port Aventura sind es nur 25 Kilometer.

Nach einem entspannten Tag am Strand empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch das Ortszentrum Vila Cosa mit seinen herrschaftlichen Häusern des XVIII Jahrhunderts zu machen. Die neoklassische Kirche, die unserem Patron San Martin gewidmet ist, sowie das Schloss Montserrat, im Privatbesitz, sind sehenswert. Alle diese Komplexe wurden von der Regionalregierung Generalidad im Jahre 1998 als Nationales Interessengut ernannt.

Im XVIII Jahrhundert erschienen die ersten einstückigen Häuser am Strand, die wir jetzt als Botigues de Mar kennen. Sie wurden von den damaligen Kaufleuten und Fischern als Lager für Werkzeuge und Produkte wie Wein und Branntwein benutzt. Mit den Jahren wurden diese Lagerkammern in Wohnungen umgebaut und bilden heute zusammen mit der Strandpromenade Botigues de Mar genannt, die erste Meereslinie. Der Strand von Altafulla erhält jede Sommersaison die Blaue Flagge als Anerkennung für die gute Wasserqualität. Er hat eine Länge von ungefähr 1,5 km von der Mondung des Flusses Gaia bis zum nördlichen Teil Punta de la Galera. Von dort aus fährt der Weg zur kleinen Bucht an den Strand Cala Canyadell.

Auch dürfen wir nicht die romischen Ausgrabungen der Vila Romana von Els Munts vergessen, Weltkulturerbe der UNESCO. Auf Wunsch können Sie an einer geführten Besichtigung teilnehmen. Ihre hervorragenden Ruinen bringen uns zu einer wohlhabenden Vergangenheit aufgrund Ihrer herrlichen Meereslage und der damals vorbeilaufenden, berühmten Hauptstrasse des römischen Imperiums, genannt Via Augusta.

Altafulla ist ein zauberhaftes Reiseziel mit einer familienfreundlichen, festlichen und kulturellen Persönlichkeit. Beispiel dafür ist sein Hauptfest Sant Marti im November oder das kleine Dorffest Festa major petita im September mit den spektakulären Feuerschauspielen der Gruppe Los Diablos (Feuerteufel) und unseren Castellers (menschliche Pyramiden). Während der Osterwoche ist der Kreuzzug, Prozession zum Cami de la Creu sehenswert. Bleibt zu erwöhnen die Nacht der Hexen und die Kunsthandwerksmesse in den warmen Sommernächten während der dritten Woche im August.

RUINAS ROMANAS DE ELS MUNTS
IGLESIA NEOCLÁSICA
CASTILLO DE LOS MARQUESES DE TAMARIT
PLAZA DEL POU
PLAYA DE ALTAFULLA
GRUPO DE DIABLES PETITS
CASTILLO DE FUEGO DEL GRUP DE DIABLES D'ALTAFULLA
PROCESIÓN DE SEMANA SANTA
ENTRADA DE LOS ARMATS EN LA IGLESIA DE SANT MARTI DURANTE EL CAMI DE LA CREU